Oberpfalz TV

Stadtrat einigt sich auf Investor für Bürgerspital-Areal

 

Die Entscheidung für die Weiterentwicklung des Bürgerspital-Areals in Amberg ist gefallen. Bei einer nicht-öffentlichen Stadtratssitzung gestern Abend wurde sich auf einen Investor geeinigt. Bis zu diesem Zeitpunkt standen zwei zur Auswahl.

Die Wahl fiel dann auf Ten Brinke Bayern. Nach 12 Jahren Diskussion. Die Pläne: ehrgeizig. Möglichst schnell soll hier ein Nutzungsmix auf 4000qm entstehen.

Das Investitionsvolumen beträgt 25 Millionen Euro. Viel Geld, das dem bahnhofsnahen Teil der Innenstadt zu neuem Leben verhelfen wird. Die Pläne für das neue Gebäude werden auf das gegenüberliegende Storg-Gebäude abgestimmt.

Insgesamt 612 qm stehen für Handel zur Verfügung. Geplant ist die Anwerbung eines Lebensmittelmarktes, einer Drogerie und einer Bäckerei. Zwei Geschosse sind für Wohnen und Arbeiten gedacht. Einhergehend mit der Revitalisierung ist die Schaffung von neuen Parkplätzen.

Seit 12 Jahren diskutierte der Stadtrat über die Nachnutzung des Geländes. Das Tauziehen um den bahnhofsnahen Teil der Innenstadt scheint nun vorbei. Die Pläne für das Storg-Gebäude wurden bereits vorgestellt. Auch hier ist ein Branchenmix angedacht. (eg)

Neue Videos

100 Sekunden vom 22.01.2018 01:49 * Amberg: Landkreis feiert Neujahrsempfang  * Oberviechtach: Theater für die Kleinsten  * Amberg: bavarikon – Heimat für alte (…) Das Wetter vom 22.01.2018 01:06 Hier geht es zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Theater für die Kleinsten 02:28 Der OVIGO Theater Verein startet erstmalig mit Kinderkursen. Im AWO-Mehrgenerationenhaus in Oberviechtach lernt der Nachwuchs mit (…) Bayern Regional vom 19.01.2018 11:53 * Aujeszky-Virus festgestellt * Altersarmut in Deutschland * Bohrungen für Hochwasserschutz * Warnstreik bei BMW * 800 Jahre (…) Das Magazin vom 19.01.2018 21:58 * Jüdische Spuren im Grenzraum und Charta 77 * Präsentation Imagefilm Kümmersbruck * Die Arbeit des THW * Yoga – der (…) Der kleine Marvin kämpft sich zurück ins Leben 03:34 Juli 2016: wir treffen den kleinen Marvin und seine Familie in Greim bei Bärnau. Der damals Vierjährige ist aufgeweckt. Flink (…) Aus grün wird blau 02:50 Mehr Nähe zur Polizei: Das wollte man mit der Farbe Grün in der Uniform erreichen. Anfang der 70er Jahre entstand das bekannte (…) Bouldern im Selbstversuch 04:20 Eine Sportart, die sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut ist Bouldern. Deshalb hat sich unser Kollege (…) Tierisches: Hunde-Opa Bärli aus Floß 02:26 Lieb, anhänglich und zutraulich. So beschreiben die Wittmanns ihren Hund Bärli. Und der ist ein echter Hunde-Veteran: Mindestens (…) Bezirksposaunenchor Weiden mit geballter Bläserkraft 03:53 Mit Kirchenliedern, Filmmusik und anderen musikalischen Schmankerln sorgte der evangelische Bezirksposaunenchor Weiden für einen (…) Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…) Kurznachrichten vom 19.01.2018 02:24 * Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel * Auftakt 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad * Bauausschuss (…) Reif für die Ausbildung 03:07 Die Ausbildung bedeutet für Jugendliche oft eine ganz neue Lebenssituation: Das erste selbstverdiente Geld, auf den eigenen Beinen (…) TV 1861 rüstet sich für die Zukunft 00:36 Neue Pläne für das Seidel-Anwesen 00:39