Stadtverband für Sport rüstet sich für Zukunft

Norbert Fischer ist als Vorsitzender des Stadtverbands für Sport in Amberg einstimmig bestätigt worden. Wolfgang Meier ist künftig sein Stellvertreter. Er folgt Richard Lengenfelder, der aus Altersgründen nicht mehr kandidiert hatte. In seinem Resümee stellte Fischer die Umstellung bei den Amberger Fußballplätzen auf LED als die wichtigste Aktion im zurückliegenden Jahr heraus, die vom Stadtverband für Sport angestoßen worden sei. Oberbürgermeister Michael Cerny nahm zu den Plänen Stellung, den Amberger Sportpark in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln. Dies gehe nur in Zusammenarbeit aller dort angesiedelten Vereine. Das Potenzial für den Amberger Sport sei hier enorm groß, so Cerny.

(tb/Videoreporter: Alfred Brönner)