Startschuss in Weiden: Aufbau eines Selbsthilfegruppennetzwerks für Corona-Trauernde in Bayern

Seit Beginn der Coronapandemie sind in Deutschland mehr als 90 tausend Menschen an Corona oder in Verbindung mit Corona gestorben. In den betroffenen Familien war und ist das Leid sehr groß. Für sie wird in Bayern ein Netzwerk an Selbsthilfegruppen für betroffende Angehörige aufgebaut. In Weiden war dazu heute der Startschuss. (tb)