Steuertipp: Nebenkostenabrechnung

Die Mehrheit der Deutschen lebt in Miete. Konkret waren es zum Stichtag 1.1.2018 58 Prozent der Haushalte in Deutschland, die zur Miete oder mietfrei wohnten. Der Rest – 42 Prozent – lebte im Wohneigentum – so die Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Doch eines haben viele Haushalte gemeinsam: Sie erhalten als Mieter oder Wohnungseigentümer eine Nebenkostenabrechnung. Was es damit auf sich hat und welche dieser Posten steuerlich relevant sind – das erfahren Sie jetzt im OTV-Steuertipp. (nh)