Steuertipp: Privates Handy – dienstliche Nutzung

Das Smartphone nahezu immer mit dabei zu haben – das ist in der heutigen Zeit schon zur Normalität geworden. Doch jederzeit erreichbar ist man damit nicht nur für Freunde und Familie – sondern oft auch für den Chef, Kunden oder Kollegen. Nicht jeder hat für solche dienstliche Anrufe dann ein extra Diensttelefon, oft wird das private Handy dann einfach auch beruflich genutzt. Und genau dieser Fall ist auch für die Steuererklärung interessant. Wann sie Handykosten steuerlich geltend machen können, das erfahren Sie in unserem OTV-Steuertipp. (nh)