Oberpfalz TV

Stromtrassen-Pläne von TenneT vorgestellt

Die Trassen-Plänen vom Netzbetreiber TenneT gehen durch die nördliche Oberpfalz. Heute stellte das Unternehmen die möglichen Trassenverläufe der Öffentlichkeit vor. Gestern wurden bereits Bundes- und Landtagsabgeordneten informiert.
Bei einer Variante des SuedOstLinks verlässt die Trasse bei Bayreuth die A9 und verläuft auf verschiedenen Wegen unter anderem durch den westlichen Landkreis Tirschenreuth, den westlichen Landkreis Neustadt an der Waldnaab, sowie durch die Landkreise Amberg-Sulzbach und Schwandorf. Andere mögliche Trassenverläufe orientieren sich an den möglichen Verlauf des Ostbayernrings – aber nicht ausschließlich. Hier könnte die Trasse unter anderem durch die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt an der Waldnaab und Schwandorf gehen. Doch wo genau die Trasse schließlich verlaufen wird, ist bislang unbekannt. Auch die aktuelle Karte von TenneT gibt darauf keinen genauen Aufschluss. Sicher ist: Bei der Trasse soll Erdverkabelung Vorrang haben.
Der Bund Naturschutz hat bereits Widerstand gegen die Pläne angekündigt. Der SPD sei es zu verdanken, dass Erdverkabelung der Trasse durchgesetzt wird, so Bundestagsmitglied Uli Grötsch. Aber dass die Trasse nun mitten durch die Oberpfalz laufen soll, dass gehe auf das Konto des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, so Grötsch weiter. Seehofer habe den Endpunkt der Trasse auf Isar bei Landshut festgelegt und somit den vorher Geplanten bei Grundremmingen über den Haufen geworfen.
Uli Grötsch ist der Meinung, dass die Trasse dort verlaufen müsse, wo der geringste Raumwiderstand und die geringsten Belastungen für die Bevölkerung gegeben seien. Momentan sei die Planungsvariante entlang des bestehenden Ostbayernrings die Beste.

Neue Videos

Das Wetter vom Wochenende 02:08 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Das Wetter vom 17./18.11.2017 00:33 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Richtfest für inklusives Bauprojekt 02:23 Die Zisterzienserinnen-Abtei in Waldsassen ist in den vergangenen 20 Jahren umfassend saniert worden. Für den – zumindest (…) Neues Gesicht für nördlichen Stadteingang von Neustadt/WN 00:55 Die Stadteingänge sind oft wie eine Visitenkarte für eine Stadt – solch eine neue Visitenkarte hat die Stadt Neustadt an der (…) E-House in Weiden eingeweiht 03:30 Die fortschreitende Digitalisierung beherrscht derzeit die Entwicklung der gesamten Gesellschaft und insbesondere der Wirtschaft. (…) Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl 00:42 Der oberpfälzer Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl hat die rund 50 Gäste in der Stadtbücherei Stangl und Taubald in Weiden (…) Zehn Jahre Koordinationsstelle Alt werden zu Hause 00:27 Jeder möchte so lange es geht seinen Alltag zu Hause bewältigen. Dies ermöglicht die Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach durch (…) Förderung für den Maler Thaddäus Rabusky 00:29 Thaddäus Rabusky. Ein Ausnahmetalent für die Kirchenkunst. Bekannt machten den Neustädter seine gemalten Kreuzwege und (…) „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“ 00:34 „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“. Unter diesem Titel hat Ludwig Hartmann, Grünen-Fraktionsvorsitzender im (…) Großtauschtag der Briefmarkenfreunde 00:22 Ihre prall gefüllten Briefmarkenalben haben die Aussteller beim Großtauschtag der Briefmarkenfreunde präsentiert. Unter der (…) Kurznachrichten vom 17.11.2017 02:48 * Weiden: „Damit Bayern Heimat bleibt – Betonflut eindämmen“  * Weiden: Mundartvortrag von Josef „Bäff“ Piendl  * Neustadt/WN: (…) 100 Sekunden vom 17.11.2017 01:48 * Schwandorf: Doku-Premiere von „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“  * Richtige Hautpflege im Winter  *Waldsassen: Richtfest für (…) Premiere: Doku „Todesmarsch vom KZ Flossenbürg“ 02:31 Das Schicksal der drei Holocaust-Überlebenden Tibor Sands, Leslie Kleinmann und Martin Hecht ist eng mit Schwarzenfeld verbunden. (…) Richtige Hautpflege im Winter 02:04 Eisige Kälte, Wind und trockene Heizungsluft setzen unserer Haut stark zu – sie bekommt Risse und trocknet aus. Jetzt im Winter (…) Bayern Regional vom 16.11.2017 12:05 *  Baustellenbegehung beim Justizzentrum  *  Tierrettung auf der Vils  * Projekt-Start „Digitale Schule 2020“   * (…)