Oberpfalz TV

„Suchtpapst“ in Ruhestand verabschiedet

Der ärztliche Direktor des Bezirksklinikums Dr. Heribert Fleischmann ist gestern Abend in den Ruhestand verabschiedet worden. 36 Jahre lang war er in der Bezirkseinrichtung als Psychiater und Suchtexperte tätig. Seit 17 Jahren leitet er das Klinikum.

Bei einer feierlichen Verabschiedung referierten unter anderem der Vorstand der medbo, Dr. Dr. Helmut Hausner, und der Bezirkstagspräsident Franz Löffler. Dr. Fleischmann sei visionär gewesen, frühzeitig habe er eine moderne psychosomatische und psychotherapeutische Spezialstation eingerichtet.

Dr. Fleischmann ist Vorsitzender des Suchtausschusses der Bundesdirektorenkonferenz der Psychatrischen Krankenhäuser, Vorstand der Bundesdirektorenkonferenz, Vorsitzender der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen und der stellvertretende Leiter des Referates Sucht der Deutschen Gesellschaft für Psychatrie.

(eg)

Neue Videos