Suchtprävention an Schulen

Bei dem Wettbewerb „Strategien guter Suchtprävention in der Schule“ der Sieglinde-Nothacker-Stiftung gingen die ersten beiden Plätze in den Landkreis Schwandorf. Mit einem Gewinn von 1000 Euro ist das Johann Michael-Fischer-Gymnasium in Burglengenfeld Sieger. Die Projekte der Schwandorfer FOS/BOS wurden von der Jury rund um Vertreter der Suchtprävention, der Schulbehörden, der SMV und der Sieglinde-Nothacker-Stiftung mit 750 Euro gewürdigt.

(jp/ Videoreporterin: Ingrid Probst)