Sulzbach-Rosenberg: Antikriegstag mahnt zum Rüstungsstopp und zur Toleranz

„Seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen“. Einer der bekanntesten und schockierendsten Sätze der deutschen Geschichte. Mit dieser Lüge leitete Adolf Hitler am 1. September 1939 den verheerenden Zweiten Weltkrieg ein. Der 1. September ist daher in jedem Jahr der Tag des Erinnerns und der Mahnung. (gb)