Sulzbach-Rosenberg: Premiere für „Der erste Amtsarzt“

Das Theaterstück „Der erste Amtsarzt“ hat nun in Sulzbach-Rosenberg Premiere gefeiert. Die Produktion basiert auf dem gleichnamigen Buch von Helma Koch. Darin geht es um den ersten Amtsarzt in Sulzbach-Rosenberg. In Zusammenarbeit mit dem Regisseur Florian Wein kommen nun die teils realen und teils fiktiven Figuren auf die Bühne. Bei der Aufführung wird somit ein Einblick in eine spannende Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs gegeben. Am 24. November um 16:30 Uhr wird „der erste Amtsarzt“ zum vorerst letzten Mal in der Historischen Druckerei Seidel aufgeführt.
Im vergangenen Jahr wurde das Buch von Helma Koch als eines von 100 bayerischen Heimatschätzen ausgezeichnet. Das Buch hat die ehemalige Apothekerin innerhalb von sechs Tagen geschrieben.

(tu / Videoreporter: Alfred Brönner)