Sulzbach-Rosenberg: Voraussetzungen für Oberpfalz Arkaden stehen

Das Bild von dem Vogel Phönix, der aus seiner Asche neu entsteht drängt sich förmlich auf, wenn man in Sulzbach-Rosenberg auf den Bierhalsberg geht. Die Ruine des Strorg-Gebäudes und gleich im Anschluss das Liliencenter, das auch mehr an Asche denn an ein Kaufhaus erinnert. Daraus soll nun etwas Neues, Schönes, Ansprechendes entstehen. Wenn es nach den Wünschen des Investors Oberpfalz Arkaden GmbH und Co KG aus Oldenburg geht, wird das Liliencenter als modernes Einkaufs- und Geschäftszentrum wiedererwachen. (gb)