Tag für die Kommunalpolitik

„KOMMUNEN STÄRKEN – kommunale Selbstverwaltung wahren“ – unter diesem Motto hat Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher drei Kommunen im Landkreis Schwandorf, die einen SPD-Bürgermeister haben, besucht. Dabei sollte bei dem „Tag für die Kommunalpolitik“ gezeigt werden, was die Bürgermeister vor Ort leisten, aber auch auf kommunalpolitische Herausforderungen hingewiesen werden. In Nittenau erläuterte beispielsweise Bürgermeister Karl Bley laufende Projekte, wie etwa die Sanierung des Rathauses. Diese kostet rund 1,2 Millionen Euro und wird vom Freistaat gefördert. Anschließend ging es noch nach Steinberg am See und Nabburg.

(nh/Videoreporterin: Ingrid Probst)