Talmud-Vortrag in Synagoge

In der Synagoge Sulzbach-Rosenberg wurde in einem Vortrag über die Bedeutung und Entstehung des Talmuds aufgeklärt. Der Talmud ist für das Judentum und die Juden eine zentrale Quelle ihrer Identität und enthält jüdische Lehre, Ethik und Regeln mehrerer Jahrhunderte. Nach handschriftlicher Überlieferung aus dem mittleren Osten wurde der Talmud auch in Sulzbach gedruckt, welches als ein Zentrum des jüdischen Lebens gilt und somit weltbekannt wurde. Außerdem ging der Referent des Vortrags, Pfarrer Dr. Axel Töllner, auf den Aufbau und das Denken des Talmuds ein.
(td/Videoreporter: Alfred Brönner)