Tatverdächtiger nach tödlichem Schuss ermittelt

Es ist ein Fall, der die Oberpfalz seit Wochen in Atem hält: Ein 47-jähriger PKW-Beifahrer starb, nachdem er während der Fahrt auf der B16 von einem Projektil getroffen wurde. Lange war nur klar, dass es sich um einen Jagdunfall handeln soll – nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. (az)