Technikpreis für Schüler verliehen

Am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg sind die Preise des emz-Hanauer-Technikwettbewerbs verliehen worden. In den Kategorien „1-Liter-Auto“ und „Optische Täuschungen“ gab es sogar 3 erste Plätze.

Laut Günther Schuster, dem Hauptverantwortlichen für diesen Wettbewerb an der Schule, gab es 21 Einsendungen. Der Wettbewerb richtete sich an die Schüler der 5. bis 9. Klassen.

Geschäftsführer Thomas Hanauer von emz freute sich, dass so viele Schüler für den Wettbewerb begeistert werden konnten. Mit dem Technikwettbewerb soll erreicht werden, dass sich Kinder und Jugendliche für Technik interessieren. Und vielleicht seien einige von ihnen im Nabburger Unternehmen auch die Fachkräfte von morgen.

Je nach Platzierung gab es für die Schüler Geldpreise zwischen 10 und 120 Euro. (tb)