Oberpfalz TV

Terrorabwehrzentrum in der Oberpfalz?

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner war heute in der Oberpfalz zu Gast. Thema am Rande des Ministerbesuchs war die Klausurtagung des Ministerrats in St. Quirin am Tegernsee. Dort war auch das Strukturkonzept der Bayerischen Staatsregierung beraten worden. Nach der Tagung hatte die Staatskanzlei am Wochenende mitgeteilt, die Regierung unterstütze und fördere in der nördlichen Oberpfalz die Planungen des Bayerischen Roten Kreuzes, ein Ausbildungszentrum zur Katastrophen- und Terrorabwehr für alle Rettungsorganisationen in Bayern zu errichten. Auf der Grundlage einer gemeinsamen Vereinbarung aller Rettungsorganisationen soll das BRK das Zentrum mit maßgeblicher Unterstützung des Freistaats Bayern betreiben. Der Neustädter Landrat Andreas Meier will erreichen, dass das Ausbildungszentrum nach Neustadt an der Waldnaab kommt.(gb)

Neue Videos