Testfahrt am Adolf-Kolping-Platz

Der Adolf-Kolping-Platz in Weiden – das Aufreger-Thema schlechthin, worüber vor allem auch in den sozialen Netzwerken so richtig diskutiert wird. Es geht um die veränderte Verkehrsführung, die jetzt auch sogenannte Schutzstreifen für Radfahrer beinhalten soll. Soll deshalb, weil die, die es betrifft, nämlich die Radfahrer, das teilweise anders sehen. Wir haben die Schutzstreifen einmal mit zwei Probanden getestet. (sd)