Teublitz: Großfahndung nach versuchter Tötung

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hat am Wochenende die Bewohner von Teublitz aufgeschreckt. In der Asylunterkunft ist ein Mann schwer verletzt worden, die Einsatzkräfte vermuten, dass ihn ein anderer Mann töten wollte. Seitdem laufen die Ermittlungen auf Hochtouren, die Fahndung nach dem Verdächtigen läuft. (gb)