The Art of Mundart

Bei dem Wort „Graudschaissa“ denkt man zunächst an einen obszönen Begriff. Doch dass es sich dabei lediglich um eine Vogelart handelt, denken die wenigsten. Und genau mit diesen Überraschungseffekt spielt Ferdinand Schöneberger in seinen ersten Mundartbuch „Graudschaissa , Schroagoschn und Boumazzlais“.Der pensionierte Lehrer schrieb seine umfangreiche Sammlung von Sprüchen, Wörtern und Redensarten aus dem Oberpfälzer Raum in seinem ersten Buch nieder. (fw)