Theater trotz Coronapandemie

Die Proben liefen auf Hochtouren und wurden jäh gebremst – wie könnte es in diesem Jahr auch anders sein – von Corona. Eigentlich wollte der Jugendclub Plus des Amberger Stadttheaters im Mai mit einem neuen Stück Premiere feiern, doch das wurde dann auf Eis gelegt. Doch sobald es wieder mögllich war zog es die Darsteller zurück auf die Bühne. Erst Teil des „Trotzdem“-Projektes proben sie nun an einem neuen Stück – corona-konform natürlich. Es ist das erste reine Schauspiel in der neuen Spielzeit im Amberger Stadttheater. (nh)