Tierisches: Zeus mit dem Handicap

Spazieren gehen, schmusen oder zusammen spielen, das wünschen sich wohl alle, die sich einen Hund anschaffen. Doch das Leben mit einem Vierbeiner ist nicht immer nur eitel Sonnenschein. Sabrina Wirbs und ihr Hund Zeus erlebten einen herben Schicksalsschlag. Denn sein Leben und das seines Frauchens haben sich mit einem Spaziergang schlagartig verändert. Jetzt ist Zeus an den Hinterbeinen gelähmt, aber wirkt trotzdem lebensfroh und glücklich. Heute erzählen wir Ihnen die Geschichte und den Alltag der beiden – dieses Mal in unserem Tierischen. (sh)