Tirschenreuth: Premiere „Die Wanze“

Insektenkrimi lockt Besucher. Das MuseumsQuartier Tirschenreuth hat zur Premiere von dem Stück „Die Wanze“ eingeladen. In dem Stück geht es um einen Käfer mit allen Eigenschaften eines Privatdetektivs. Bei einem harmlosen Job deckt er eine gefährliche Verschwörung auf. Die Zukunft eines friedlichen Garten steht auf dem Spiel. Angelehnt ist das Stück an den Roman von Paul Shipton. Zu sehen ist die Aufführung noch morgen um 19:30 Uhr und am 22. Januar um 17.00 Uhr im MuseumsQuartier.

(ng / Videoreporter: Siegfried Sitter)