Tötungsdelikt in Altenstadt/WN: Weitere Informationen

In Altenstadt an der Waldnaab ist heute Nacht wohl eine 22-jährige Frau gewaltsam zu Tode gekommen. Das meldet das Polizeipräsidium Oberpfalz soeben in einer Pressemitteilung. Dabei handelt es sich ersten Erkenntnissen zufolge bei der Getöteten um eine syrische Staatsangehörige. Die Kriminalpolizei Weiden ermittelt derzeit die genauen Hintergründe und näheren Umstände.

Gegen 3:00 Uhr in der Nacht auf Mittwoch wurde die Polizei in den Lindenweg in Altenstadt an der Waldnaab gerufen. Dort sollte sich mehreren Mitteilungen zufolge eine verletzte Frau befinden. Stattdessen fanden die eingetroffenen Streifenbesatzungen die nicht mehr ansprechbare Frau vor. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst blieben erfolglos.

Die Frau hinterlässt zwei Kinder, eines ist ein halbes Jahr alt, das andere vier Jahre. Die Kinder sind laut Polizeiangaben derzeit versorgt. Zum Täter laufen laut Polizei derzeit die Ermittlungen, weitere Angaben können derzeit nicht gemacht werden.

Hier ein Interview mit Florian Beck, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, zu den Vorfällen in der Nacht.
(nh)