Totes Baby im Container gefunden

Ein totes Baby wurde heute Nachmittag im Müllcontainer eines Verbrauchermarktes in Neustadt an der Waldnaab gefunden. Ersten Erkenntnissen zu Folge wurde der Säugling von seiner 21-Jährigen Mutter dort ablegt. Blutspuren sollen darauf hin deuten, dass diese ihr Kind vor wenigen Tagen ohne Hilfe auf der Toilette des Marktes an der Inneren Floßer Straße geboren hat.
Die 21-Jährige hatte anschließend mit gesundheitlichen Problemen einen Arzt aufgesucht. Dieser schöpfte Verdacht und verständigte die Polizei. Das bestätigte Polizeihauptkommissar Werner Stopfer.
Die Mutter ist inzwischen in polizeilichem Gewahrsam. Ob das Baby bereits bei der Geburt tot war, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Weiden hat die Ermittlungen übernommen.
(eg)