Traditionelles Fischessen der Weidener CSU

Politiker und verantwortliche Frauen und Männer der Region sollten sich regelmäßig zum Austausch zusammenfinden. Das ist die Idee hinter dem traditionellen Fischessen der CSU im Bundeswahlkreis Weiden. Ins Leben gerufen wurde diese Tradition von Gustl Lang. Der gebürtige Weidener war unter anderem Innen-, Justiz- und Wirtschaftsminister. 2004 verstarb Gustl Lang. Die Tradition wird aber weitergeführt und das gestern in der Max-Reger-Halle in Weiden. (sh)