Oberpfalz TV

Trommeln gegen Temelin

Atomkraftgegner machten in Waidhaus auch in diesem Jahr wieder lautstark auf die Gefahren von Atomkraft aufmerksam. Bei der Aktion „Trommeln gegen Temelin“ möchte man auf das marode Atomkraftwerk Temelin I kurz hinter der tschechischen Grenze aufmerksam machen. Ziel der Bürgerinitiative „STOPPT TEMELIN“ ist die Abschaltung des gefährlichen Kraftwerks. Als Unterstützung der Trommler, sprach auch die Landesvorsitzende der Grünen Sigi Hagl in Waidhaus. (ac)

Neue Videos

Gesundheitstipp: Was macht Kaffee mit unserem Körper? 02:36 Heute dreht sich bei uns alles um das Thema Kaffee. Der beliebte Wachmacher am Morgen ist mittlerweile zum weltweiten Kultgetränk (…) Magazin vom 22.11.2017 20:29 *Reinschnuppern ins Studium am Buß- und Bettag * Markenbildung Stadt Schwandorf * Abend Amberger Schulsport * Stadtrat Weiden: (…) Wetter vom 23.11.2017 01:54 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 22.11.2017 06:53 Thema: Musikalischer Nachmittag (…) Eiszeit vom 22.11.2017 11:38 *Blue Devils in der Krise? * DSC vs. Waldkraiburg * Selber Wölfe vs. Eisbären Regensburg * (…) Bayern Regional vom 22.11.2017 12:10 *Was würden Neuwahlen bedeuten? * Neuer Bahnhofsvorplatz * Ideenwettbewerb Landesgartenschau * Aufblasbare Anti-Gafferwand * (…) Wetter vom 22./23.11.2017 00:29 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Willkommen in Weiden 00:22 Neuer Sparkassen-Familienkalender 00:31 Kurznachrichten vom 22.11.2017 02:18 *Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten * Neubürgertag Weiden * Demokratie leben * Frauenpower-Abend * Neuer Familienkalender (…) „Demokratie leben!“ 00:30 Mädelsabend mal anders 00:24 Unfall mit zwei leicht Verletzten 00:32 Kinder an der Hochschule 03:13 Heute ist Buß- und Bettag, das heißt schulfrei – sehr zur Freude der Schüler. Berufstätige Eltern stellt dieser Tag hingegen jedes (…) Amberger Schulen sporteln abwechslungsreich 00:41 470 Schüler aus allen Jahrgangsstufen, die noch dazu NonStop Akrobatik aufführen. Das gab‘s beim Amberger Schulsportabend. Neu in (…)