Trotz Demenz Teil der Gesellschaft bleiben – 2. Bayerische Demenzwoche am LfP klärt mit Vorträgen auf

Wie Menschen mit Demenz weiter am gesellschaftlichen Leben teilhaben können – das haben die Projekt-Verantwortlichen von ALIA jetzt am Landesamt für Pflege, kurz LfP, bei der Bayerischen Demenzwoche erklärt.

Die Gemeinde Weiherhammer, die LUCE-Stiftung und SEGA haben dafür ein Bebauungskonzept für ein Areal in Weiherhammer entwickelt, bei dem Wohnen, Hilfe und Pflege unter einem Dach angeboten werden sollen. Die Veranstaltung war eine von mehreren im LfP: Neben einer internen Demenzschulung für die Mitarbeiter wurden auch Vorträge zu den Themen Bewegung und Ernährung mit Demenz angeboten. Die Bayerische Demenzwoche läuft noch bis einschließlich Sonntag. Infos finden Interessierte unter www.demenzwoche.bayern.de.

(sg / Kamera: Alfred Brönner)