Über 3000 Unterschriften gegen Baupläne von Bürgerspital-Areal gesammelt

„Ein Schandfleck, der nicht zur Stadt passt“, so lautet Achim Hüttners Meinung zum Bauprojekt von Ten Brinke für das Bürgerspital-Areal in Amberg. Damit der geplante Bau doch noch gestoppt werden kann, hat der Vorsitzende des IG Menschengerechte Stadt gemeinsam mit seinen Mitstreitern ein Bürgerbegehren gestartet. Heute Vormittag wurden die Unterschriften im Rathaus eingereicht. Dabei wurde auch erneut Kritik an den Bauplänen deutlich. (lw)