Umbau der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf schreitet voran

Die Neugestaltung der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf ist voll im Zeitplan – das verkündeten die Verantwortlichen bei einem Pressegespräch im Rathaus. Dort wurde auch über die neue Verkehrsführung ab 1. Oktober informiert. Bei Bauabschnitt I sind heute die letzten Pflasterarbeiten. Mitte August begann Bauabschnitt II, der von der Bergasse bis zur Einmündung Bahnhofsstraße verläuft. Hier wird derzeit an den Versorgungsleitungen gearbeitet. Ende November soll auch Bauabschnitt II fertig sein. Ziel ist es, mit dem der Umgestaltung mehr Aufenthaltsqualität für Besucher und Bürger in diesem Bereich zu schaffen.

(nh / Videoreporterin: Ingrid Probst)