Umgeben von 2000 Jahre Geschichte

Ob antiker Schlüsselring, spätmittelalterliches Sicherheitsschloss oder frühneuzeitliches Türschloss, Helmut Weiß aus Schwandorf hat sie alle. Der 75-Jährige sammelt seit 25 Jahren alte Schlüssel und Schlösser und hat mittlerweile mehrere hundert Exponate in seinem Besitz. Sein erstes Schloss hat er in Prag erstanden und weil er so fasziniert von der Technik  war, hat sich seine Sammlung seitdem stetig vergrößert. Seine Schätze findet er auf Flohmärkten und restauriert sie liebevoll bei sich zu Hause. Von klein und zierlich bis groß und kiloschwer ist alles dabei. Von Exponaten aus dem 1. bis 3. Jahrhundert nach Christus bis in die Neuzeit ist bei Helmut Weiß fast alles zu finden. (nf)