Oberpfalz TV

Umweltministerin redet bei Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbands

Amberg-Sulzbach bietet „kulturelle Vielfalt, Natur, Tradition und innovative Wirtschaft“: Das hat die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbands Amberg-Sulzbach in Hirschau betont. In ihrer Festrede bekannte sie sich klar zur Oberpfalz. Der Vorsitzende des Kreisverbandes Dr. Harald Schwartz lobte die Bürgermeister des Kreises. Sie seien die „Spitze der Kommunalpolitik“. Er wandte sich aber auch an die Ministerin. Noch immer würden dringend notwendige Gelder für die kommunale Abwasseranlagen fehlen. (eg/Videoreporter Alfred Brönner)

Neue Videos