Oberpfalz TV

Unternehmer „netzwerken“

Sich gegenseitig neue Geschäftskontakte zu vermitteln ist das Ziel von BNI. BNI steht für: Business Network International. Das weltweit größte Unternehmernetzwerk, das es auch in Deutschland und seit ein paar Jahren auch in der Oberpfalz gibt. Zum Beispiel in Amberg gibt es dieses Netzwerk und jetzt auch in Weiden. Jetzt war das Gründungsfrühstück für das BNI-Chapter Via Carolina in der OTH in Weiden. 22 Unternehmer aus verschiedensten Berufsgruppen haben sich dort um 7:00 Uhr mit ihren Gästen getroffen, um die Gründung zu feiern. Warum um 7:00 Uhr morgens? Das hat seinen Grund, denn alle Mitglieder sollen rechtzeitig bis neun Uhr an ihren Arbeitsplatz kommen. Durch die frühe Uhrzeit würden die Treffen den Tagesbetrieb nicht durch unnötigen Zeitverlust stören.

BNI versteht sich laut Florian Fundeis, Exekutivdirektor der BNI Region Ostbayern, als regionale Wirtschaftsförderung. Hier werde Empfehlungsmarketing auf einer Werte basierenden Ebene unter dem Motto „Wer gibt, gewinnt“ zu betreiben.

Weltweit seien es 213.000 Mitglieder, 13.000 seien es im deutschsprachigen Raum und rund 130 Mitglieder im Raum Ostbayern. Florian Fundeis betreut hier sieben Chapter.

Das BNI-Netzwerk gibt es seit 1985, seit 11 Jahren in Deutschland und seit sechs Jahren in Bayern.

Vertreten sind in jedem Chapter verschiedenste Berufssparten, das wichtige dabei: Jede Sparte darf nur einmal vertreten sein. Besonders im handwerklichen Bereich würde sich das Chapter Weiden noch über Mitglieder freuen, weiß Chapterdirektor Peter Vogel. Beitreten könne man durch das Ausfüllen eines Bewerbungsformulars, ein Führungsteam würde dann entscheiden. Voraussetzung sei aber, dass die Branche noch frei sei.

In Weiden treffen sich die Mitglieder jeden Freitag um 07:00 Uhr, außer an Brückentagen. (sd)

Neue Videos

Hoffnung für Menschen 05:57 Hoffnung für Menschen – ein Verein, den es seit dem Jahr 2004 gibt und der sich um Waisen und Witwen in Indien kümmert. Jedes Jahr (…) „Ihre Sicherheit, unser Auftrag“ 02:07 Energie, Umwelt und Brandschutzsicherheit – mit diesen Themen haben sich die bayerischen Kaminkehrer beim 96. Landesverbandstag (…) Fünf-Flüsse-Radweg Reloaded 02:47 Frischen Wind für einen der schönsten Radwege Deutschlands – der Fünf Flüsse Radweg wurde in den vergangenen zwei Jahren durch (…) Freiwillige Feuerwehr Kohlberg feiert 02:50 Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Das sind die Aufgaben der Feuerwehr. Die Mitglieder der verschiedenen Wehren kommen bei (…) Tierisches: Tierauffangstation „Das Nest“ 02:55 Alles außer Hunde und Katzen. In der Tierauffangstation „Das Nest“ in Kümmersbuch bei Hahnbach werden alle Tiere aufgenommen, die (…) Oberpfälzer Musikanten vom 18.05.2018 11:59 Die Zither ist ein Instrument, das schon in der Antike ihre Ursprünge hat. Mittlerweile ist sie unter anderem auch ein fester (…) Gemeinsam für Integration 02:56 „In Deutschland erkrankt knapp ein Drittel der Bevölkerung zwischen 18 und 79 Jahren im Verlauf eines Jahres an einer psychischen (…) Das Wetter am Pfingstwochenende 02:17 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Im Zeichen der Fledermaus 02:48 Rhinolophus ferrumequinum – die wissenschaftliche Bezeichnung für eine ganz besondere Fledermausart, die vom Aussterben bedroht (…) Das Wetter vom 18./19.05.2018 00:35 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Michael Cerny zum Tod von Rudolf Kraus 00:41 Ausstellung „Keys of hope“ 02:26 Die Zahlen sind am Dienstag im Kulturausschuss in Amberg von der Bildungskoordinatorin vorgestellt worden. Im vergangenen Jahr (…) Kurznachrichten vom 18.05.2018 02:38 * Protest gegen Weiden West IV * „Mühlenviertel“ in Waldsassen * Generalsanierung vom Gymnasium Neustadt/WN gefördert (…) „AN AUS AB Grenzen“ 00:41 Tag der Städtebauförderung 00:31