Urkundenübergabe „kita-fair“

Urkundenübergabe heute im Amberger Eine-Welt-Laden. Der Kindergarten „SieKids“ der Siemens AG hat die Urkunde „kita-fair“ erhalten. Bürgermeisterin und Leiterin des Kindergartens Brigitte Netta ist seit mehreren Jahren in Fair Trade Arbeitskreisen aktiv und nahm die Urkunde von Oberbürgermeister Michael Cerny entgegen. Die Urkunde besagt unter anderem, dass in der Einrichtung mit Produkten aus Fairem Handel gearbeitet wird und nachhaltig für die frühe Bildung der Kinder gesorgt wird.

(jr/Videoreporter: Alfred Brönner)