Urteil im Bombenlegerprozess

Aus 6 mach 3. Das trifft auf den Prozess am Landgericht Amberg zu, bei dem es um den versuchten Bombenanschlag auf die Polizeiinspektion Burglengenfeld ging. Der Prozess wurde bereits an den ersten beiden Prozesstagen ziemlich eingedampft. Die Angeklagten waren geständig und so erging bereits am heutigen Nachmittag das Urteil. (tb)