Oberpfalz TV

US Army feiert Jubiläum in Grafenwöhr

Die US Army hat im Hauptquartier in Grafenwöhr das 10 jährige Bestehen des 4. Bataillons des 319. Airborne Field Artillerie Regiments begangen. Hierbei wurde vier gefallenen Soldaten gedacht, die ein Teil der Geschichte des Bataillons seien. Vor allem Justin Hebert wurde geehrt, er erhielt einen Gedenkstein. Der Soldat war 2013 im Alter von 20 Jahren bei einem Einsatz im Irak gefallen. Das 4. Bataillon ist vor drei Jahren von Bamberg nach Grafenwöhr umgezogen. Es trägt den Namen King of the Herd, was so viel heißt wie „König der Herde“.

(ms/Videoreporter: Christina Röttenbacher)

Neue Videos