Verabschiedung Hermann Gläser

Wie ein großes Schiffes hat leitender Baudirektor Hermann Gläser das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach durch so manche Woge gesteuert. Und als erfahrener Kapitän hat er dem, der nach ihm kommt, ein intaktes Schiff und eine gute Mannschaft hinterlassen. So wie Baudirektor Peter Thumann, waren auch die anderen Redner bei der Verabschiedung von Hermann Gläser voll des Lobes. Am Brückentag den Brückenbauer verabschieden – was kann es für einen „Straßenbauer par excellence“, so wurde er von Landrat Richard Reisinger betitelt, schöneres geben. Beim Festakt auf Schloss Theuern ist auch gleich Gläsers Nachfolger, Henner Wasmuth, vorgestellt worden. Er wechselt als leitender Baudirektor von Nürnberg zum Bauamt Amberg-Sulzbach.