Verabschiedung Pilkington-Chef

Autofenster, Bildschirme und sogar die Glaskuppel des Bundestages: All das wurde in den vergangenen 40 Jahren in Weiherhammer von der Firma Pilkington hergestellt, die seit 2006 zu dem japanischen Glas-Riesen NSG gehört. Zum Jubiläum des Werks in Weiherhammer steht ein großer Wechsel an: Der langjährige Werkleiter Reinhold Gietl ist heute in den Ruhestand verabschiedet worden. (jl)