Oberpfalz TV

Verbraucherzentrale Amberg zieht Bilanz

Besonders viele Verbraucher benötigen Hilfe wegen Abzocke per Internet und Telefon. Das geht aus der Bilanz der Verbraucherzentrale Amberg hervor. Sehr massiv waren demnach auch die Beschwerden über die Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen. Darüber hinaus zählten Versicherungs- und Finanzthemen sowie steigende Energiepreise zu den Schwerpunkten der Beratung.

Die Amberger Beratungsstelle der Verbraucherzentrale befindet sich in der Herrnstraße 16 und ist telefonisch unter 09621 / 14130 zu erreichen. Die Kosten reichen von 5 Euro für eine Energieberatung bis hin zu 90 Euro für ein Altersvorsorgekonzept.

Neue Videos