Verkehrsausschuss Amberg

Kopfpflaster sind der Feind für Rollstühle, Autos und Fußgänger. Deswegen ist in Amberg bei der Franziskaner Straße ein Probeprojekt durchgeführt worden. Hier hat eine Firma aus Baden-Württemberg die Katzenkopfsteinpflaster abgefräst und versiegelt. Dadurch ist jetzt eine flache Ebene entstanden. Dieses Projekt ist nur eines des Amberger Verkehrsausschusses. Ein weiteres ist unter anderem das Radverkehrskonzept. Dieses war jetzt wieder Thema bei einer Ausschusssitzung. (sh)