Oberpfalz TV

Verkehrssicherheit statt Abzocke

Seit einem Jahr gibt es in Weiden die kommunale Geschwindigkeitsüberwachung. Ein erster Bericht über Kosten und Wirksamkeit ist jetzt im Hauptverwaltungs-, Umwelt und Energiewendeausschuss vorgestellt worden. 79.976 Fahrzeuge wurden im Zeitraum von April 2015 bis März 2016 gemessen. Und mit 4.951 Geschwindigkeitsüberschreitungen liegt die Verstoßquote bei 6 ,19%. 96.485 Euro Einnahmen stehen 86.408 Euro Kosten gegenüber. Knapp 10.077 Euro bleiben somit der Stadt. Das Vorurteil „Abzocke“ wird von Bürgermeister Jens Meyer und Rechtsdezernent Hermann Hubmann zurückgewiesen. Das Ziel sei eine Verbesserung der Verkehrssicherheit, welche auch geschaffen würde.

Die kommunale Verkehrsüberwachung wird in Weiden fortgesetzt. Die Verwaltung erwartet, dass die Verstoßzahlen weiter zurückgehen werden. Somit würden auch die Einnahmen rückläufig sein.

Für mehr Verkehrssicherheit auf andere Weise plädierte auch die Grünen-Stadträtin Gisela Helgath. Sie beantragte die komplette Innenstadt als 30er-Zone auszuweisen. Der Antrag wurde abgelehnt. Allerdings konnte sie einen Teilerfolg verbuchen. Nördlich der Bürgermeister-Prechtl-Straße wird nun geprüft, ob man hier zukünftig nur 30 statt 50 fahren darf.

(bg)

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 21.08.2017 07:04 Thema: Kartenvorverkauf für Stadttheater Amberg startet (…) Wetter vom 21./22.08.2017 00:52 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Forderung nach Ausgleichszahlungen in Hohenburg 02:53 Das Thema ist in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzbach nicht gerade neu. Es geht um die Ausgleichszahlungen, die (…) Newsblock vom 21.08.2017 02:38 * Opel Corsa in Weiher versenkt * Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Meerbodenreuth * Polnische Geigentöne im Nittenauer Rathaus (…) Gelungener Auftakt der alljährlichen „Woizkirwa“ 00:27 Die Sulzbacher haben die Eröffnung ihrer altehrwürdigen „Woizkirwa“ gefeiert. Angefangen mit dem alljährlichen Schmücken und (…) „Robeis Racing“ und „Schlammschlucker“ brillieren bei der Mofacross-Meisterschaft 00:26 In Neukirchen wurde das dritte und letzte Rennen der Mofacross-Meisterschaft „Mofacross der Nationen“ ausgefahren. Rund 32 Fahrer (…) Opel Corsa in Weiher versenkt 00:19 Kurioser Unfall in Bodenwöhr. Heute Nacht ist gegen 01.00 Uhr ein Opelfahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug (…) Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Meerbodenreuth 00:25 Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro – das Ergebnis eines Verkehrsunfalls heute Morgen zwischen Parkstein und (…) Polnische Geigentöne im Rathaus in Nittenau 00:44 In der Rathaushalle von Nittenau sind die 3. Sommerlichen Rathauskonzerte eröffnet worden. Für den Auftakt sorgten der (…) Traditionsfest Woizkirwa 03:35 Sulzbach feiert Woizkirwa. Drei Tage lang wird das Traditionsfest in der Herzogstadt zelebriert. Am Sonntag wurde am Nachmittag (…) Bundestagswahl: Kandidat Norbert Peter in 100 Sekunden 01:40 Norbert Peter will in die Fußstapfen seines verstorbenen Cousins Klaus Peter treten und tritt eins wie sein Cousin für den (…) Kartenvorverkauf Stadttheater Amberg 03:07 Es sind die Bretter, die die Welt bedeuten. Auf ihnen werden große Liebesgeschichten lebendig oder es sorgen Dramen für Erstaunen. (…) SpVgg SV Weiden – Viktoria Aschaffenburg 2:2 (1:0) 04:20 Die SpVgg SV Weiden hat in einem außergewöhnlichen Spiel ein 2:2 (1:0) gegen den Titelfavoriten aus Aschaffenburg erkämpft. Die (…) Bayernliga Nord: DJK Gebenbach landet Befreiungsschlag 03:00 Der DJK Gebenbach ist am Samstag der lang ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Gegen die favorisierten Gäste aus Forchheim, kamen (…) 100 Sekunden vom 21.08.2017 01:49 * Forderung nach Ausgleichszahlungen wegen Truppenübungsplatz * Anstehen für die besten Plätze * Traditionsfest Woizkirwa * (…)