Vernissage „Denken, Fühlen, Malen“

„Denken, Fühlen, Malen“. Eine Wanderausstellung mit diesem Titel ist im Kloster Speinshart eröffnet worden. Gezeigt werden 35 Bilder von 12 Künstlerinnen mit Multipler Sklerose. Das Kloster Speinshart ist die letzte Station der Ausstellungsreihe. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde die Vernissage mit einem Konzert des Ballhausorchesters verbunden.

Die Ausstellung ist noch bis 18. August im Kloster Speinshart zu sehen.

(jb/Videoreporter: Jürgen Masching)