Vernissage des Kunstprojekts „Von Patienten für Patienten“ in Amberg

„Von Patienten für Patienten“, so lautet das Motto einer Ausstellung im Klinikum Amberg. Die Kunstwerke sind das Ergebnis eines gemeinschaftlichen Kunstprojekts der Praxis für Strahlentherapie und der Integrativen Onkologie am Klinikum St. Marien sowie des Offenen Ateliers Amberg. Insgesamt sind dabei elf Bilder entstanden. Diese wurden von Krebspatienten erstellt und sollen anderen Betroffenen bei ihrem Kampf gegen den Krebs Mut schenken. (lw/ Videoreporter: Alfred Brönner)