Versorgungssicherheit: Verbesserung durch Verlagerung?

Die Rettungwache in Mitterteich ist jetzt offiziell eingeweiht worden. Rund 630.000 Euro hat der Neubau an der Mitterteicher Ortseinfahrt dem Bayerischen Roten Kreuz gekostet. Seit Inbetriebnahme Anfang des Jahres ist hier rund um die Uhr ein Rettungwagen besetzt. Mit dem soll die Versorgungssicherheit verbessert werden. Doch die Entscheidung, den Rettungswagen von Waldsassen nach Mitterteich zu verlagern war nicht unumstritten. Wir haben nachgefragt. (nh)