Verspielt und neugierig

Rund 28 Millionen Haustiere gibt es in deutschen Haushalten. Beliebt sind vor allem Katzen, Hunde, Kleinsäuger und Ziervögel. Das hat eine Studie ergeben, die der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands und der Industrieverband Heimtierbedarf in Auftrag gegeben haben. Das mit Abstand beliebteste Haustier in Deutschland ist die Hauskatze. In Sulzbach-Rosenberg hält eine Tierliebhaberin ganz besondere Katzen, die bei uns nicht so sehr verbreitet sind. Heute in unserer Rubrik Tierisches: die Bengalkatze. (kh)