Oberpfalz TV

Vielfalt und Integration fördern

Andere Kulturen besser verstehen und wertschätzen, das soll am Diversity-Tag, also zum Tag der Vielfalt gefördert werden. Aus diesem Anlass haben sich Mitarbeiter der Agentur für Arbeit aus dem Verwaltungsgebiet Schwandorf  über den Gebetsalltag eines Muslimen in der Schwandorfer Moschee As-Salam erkundigt. Dadurch soll die interkulturelle Kompetenz der Berater gestärkt werden, um auch Flüchtlinge und Asylsuchende individuell beraten zu können. Auch für Arbeitgeber sei es wichtig zu wissen, welche Bedürfnisse Mitarbeiter haben, die den muslimischen Glauben leben. Zum Beispiel benötigen diese separate Gebetsräume.

Mit den Moscheeführungen soll der Austausch zwischen den Kulturen verbessert werden, denn nur dadurch kann ein friedliches Zusammenleben ermöglicht und Missverständnisse vermieden werden. (awa)

Neue Videos