Volkstrauertag in Weiden

In ganz Deutschland begingen die Menschen am Wochenende im Andenken an die Opfer der beiden Weltkriege den Volkstrauertag. In Weiden lud Dekan Johannes Lukas deshalb zu einem Gedenkgottesdienst. Nach der Messe in der St. Konrad Kirche, begab man sich in einem Trauerzug zum Kriegerdenkmal. Musikalisch wurde die Totenehrung von der Weidener Stadtkapelle und dem Ensemble ChorDiSono begleitet.

(ac / Videoreporter: Gustl Beer)