Volleyball Regionalliga: VC Amberg – VGF Marktredwitz 2:3

In Amberg stieg am Wochenende das Spitzenspiel der Volleyball Regionalliga Süd-Ost, zwischen dem VC Amberg und VGF Marktredwitz. Die Gäste noch ungeschlagen und der Favorit auf den Titel, der VCA als stark aufspielender Aufsteiger auf Tabellenplatz zwei in der Rolle des Herausforderers. Die Fans wurden nicht enttäuscht, die Partie hielt was sie im Vorfeld versprach. Alle Sätze wahnsinnig knapp. 26:24, 23:25, 25:21, 25:27 und am Ende dann 9:15. In Summe musste sich der VCA also knapp mit 2:3 geschlagen geben, hat sich aber mehr als gut verkauft und bleibt in der Tabelle auf Platz zwei. (ac)