Von wegen Männerberuf

Die Osterferien nutzen Schüler meist eigentlich, um sich zu entspannen. Vielleicht ein Urlaub mit den Eltern, vielleicht aber einfach auch mal nichts tun. Bei Mädchen steht derzeit vermutlich shoppen und Kaffee trinken hoch im Kurs. Doch zweihundert Mädchen bayernweit haben sich für eine etwas andere Art von Ferien entschieden. Sie verbringen ihre freie Zeit mit Lötkolben und Akkuschrauber. Wir haben fünfzehn von ihnen in Kümmersbruck besucht. (eg)