Vor-Ort-Termin zum barrierefreien Bahnhof

Kein konkreter Planungsauftrag. Es gibt weiter keinen festen Zeitraum, in dem der Bahnhof in Weiden barrierefrei gemacht wird. Das verdeutlichte Herbert Kölbl, der Vertriebsbeauftragte Bayern der Deutschen Bahn. Ein Dämpfer beim Vor-Ort-Termin mit Vertretern der CSU. Das Thema Barrierefreiheit dürfe nicht von den Planungen zur geplanten Elektrifizierung abhängig sein, die Themen müssten entkoppelt werden, so Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht. Er fordert Übergangslösungen.

(ms/ Videoreporter: Gustl Beer)