Vorbericht zur Ausbildungsmesse in Weiden

Am Samstag, den 25. April, beginnt um 9 Uhr in der Weidener Max-Reger-Halle die 9. Ausbildungsmesse der Weidener Agentur für Arbeit. Sie steht unter dem Motto: „Ausbildung – fertig! Los! Starte deine Karriere!“ 103 Unternehmen werden sich auf der Messe den Jugendlichen präsentieren, so Viola Kögler, der Leiterin des Berufsinformationszentrums der Weidener Arbeitsagentur. Man stoße langsam an seine Grenzen. Im Startjahr der Ausbildungsmesse, im Jahr 2006, beteiligten sich nur 26 Unternehmen daran.

Das zeige, wie sehr sich der Ausbildungsmarkt in den vergangenen Jahren gewandelt hat. Der demografische Wandel schlage schon lange voll durch. Und so sind laut Bernhard Lang von der Weidener Arbeitsagentur im Monat März auf 1337 Bewerber 1641 Lehrstellen gekommen. Rund 150 offene Lehrstellen mehr als noch im vergangenen Jahr. Die Messe sei deshalb auch sehr wichtig, damit sich die Jugendlichen den passenden Ausbildungsplatz aussuchen könnten. Andreas Staible, der Interimschef der Agentur für Arbeit Weiden, setzt dabei auf eine Stärken orientierte Berufsberatung.

Geboten ist auf der 4-stündigen Ausbildungsmesse Einiges. Im Untergeschoss der Max-Reger-Halle gibt es beispielsweise eine Kompetenz-Rallye. Und im Obergeschoss können Jugendliche ihre Bewerbungsmappen überprüfen lassen oder aber ein Vorstellungsgespräch trainieren.

(tb)